News

18. Okt 2016

TTK-Seminar vom 13. bis 15. Oktober 2016

Das 17. TTK-Seminar, bei dem alle Mitarbeiter der TTK traditionell teilnehmen, führte vom 13. bis 15. Oktober etwas weiter weg von Karlsruhe in den Freistaat Sachsen nach Radebeul bzw. Dresden. Damit genügend Zeit für die Besichtigungen in Dresden und eine Fahrt mit der Schmalspurbahn durch den Lößnitzgrund nach Moritzburg übrig blieb, wurde die Tagesordnung mit den Diskussionen zum Stand und zur Weiterentwicklung der TTK knapp gehalten.

Dennoch stand genügend Zeit zur Verfügung, sich für die künftigen Herausforderungen bestens vorzubereiten. In besonderer Erinnerung wird den Teilnehmern die Ansprache der Fremdenführerin mit dem Bus und zu Fuß durch Dresden bleiben, die mit einem Stil wie z.B. der heute-show begeisterte.

Höhenpunkt und Abschluss war ein Dinner in dem Barocksaal vom Weingut Karl Friedrich Aust in Radebeul am Freitagabend mit Verkostung verschiedener sächsischer Weine, bevor am Samstag der AVG-Bus alle Teilnehmer sicher und schnell nach Karlsruhe zurückbrachte. Das TTK-Seminar war für den jungen Geschäftsführer Christian Höglmeier eine tolle Gelegenheit, „Land und Leute“ kennenzulernen.