News

08. Feb 2017

Vom E-Bus zum E-BRT-System

Auf Einladung des Bürgermeisters und Vorsitzenden des Verkehrsausschusses der Stadt Köln, Herr Andreas Wolter, traf sich ein Experten-Team der TTK letzten Montag mit Vertretern der Stadt, der Nahverkehr Rheinland GmbH sowie den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB).

Inhalt dieses Treffens war der Wissensaustausch bezüglich der im Dezember 2016 von den KVB in Betrieb genommenen E-Bus-Linie 133 sowie die Erfahrungen der TTK bei der Modellierung einer E-BRT-Linie in Nantes. Bei einer Fahrt von der KVB-Verwaltung zum Rathaus mit einem der acht VDL-Gelenk-Elektrobussen konnten sich alle Teilnehmer vom reibungslosen Ablauf beim Laden, aber auch von der fast geräuschlosen Fahrt durch den Kölner Verkehr überzeugen.

Bei dem anschließenden Informationsaustausch berichtete die TTK von ihren Erfahrungen aus französischen und deutschen Projekten. Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten, insbesondere Herrn Bürgermeister Andreas Wolter für die Organisation und den interessanten Tag in Köln.